Mode für Individualistinnen

 

In Ihrer Werkstatt in Worpswede entwirft und fertigt Sabine Wagner seit 2008 sehr ausgefallene, exklusive, zeitlose und lebendige Kleiderunikate und Ergänzungsstücke für Frauen, die sich in ihrer Mode klar und selbstbewusst vom Mainstream und den Vorgaben der Textilindustrie abheben möchten.

Aus dem farblichen Kontrast von tiefem Schwarz der pflegeleichten Mikrofasern und leuchtend changierender Seide entstehen kombinierbare Ensembles, die für den großen Auftritt sorgen.

Es gibt keinen Trend.  Auch ihre Schnitttechnik ist sicher außergewöhnlich und mit konventionellen und üblichen Techniken in diesem Bereich nicht vergleichbar.

Das ländliche Ambiente im Teufelsmoor und im Künstlerort Worpswede inspiriert sie und schenkt ihr abseits der Großstadthektik hohe Kreativität und Schaffensgabe.  


-Die hohe Qualität der verwendeten Materialien sowie ihr Anspruch an die Verarbeitung lassen ihre Kreationen zu echten Kunstwerken mit bodenständiger Substanz aufblühen, die der Trägerin gerade in der heutigen Zeit sehr lange sehr große Freude bereitet.

Ihre Arbeiten werden als Modekunst bezeichnet und sind als solche auch international anerkannt (siehe Bochumer Designpreis 2010 und div. andere Auszeichnungen, Verkauf an Museum of Fine Arts in Montreal Kanada.

Es handelt sich bei ihren Arbeiten in der Regel um Unikate.
Bei den Schals, Schärpen und Stulpen sicher auch um Kleinst- Serien. Letztendlich wird aber jedes Kleidungsstück von ihr selbst gefertigt.

Bei der durchaus schwierigen Auswahl der Stoffe achtet sie sehr auf Qualität, Klarheit von Struktur und Farbe, Stimmigkeit im Zusammenfügen der unterschiedlichen Materialien.

Sie verarbeitet hauptsächlich Seide, Baumwolle und Mikrofaser. Hier ist ihr Nachhaltigkeit und Herkunft äußerst wichtig. Es entstehen auf diese Weise einzigartige Kleidungsstücke, die überall in Deutschland, aber auch in den angrenzenden europäischen Ländern,  in New York und Philadelphia begeisterte Anhängerinnen mit viel Bewunderung finden.

Als Quereinsteigerin- und Autodidaktin entwirft und fertigt sie mit Professionalität und Passion  zeitlose, tragbare, bequeme Mode mit einem ganz besonderen, eigenen Stil, einer klaren Linie und einem besonders hohen künstlerischen Wert.

Mit Ihrem außergewöhnlichen Spiel aus Farbe und Material, der schimmernden Seide und schwarzer Mikrofaser entstehen kombinierbare Ensembles aus Schals, Schärpen und Stulpen, die das schlichte Abendkleid aber auch die „alltagstaugliche Garderobe” in ein völlig neues, elegantes Licht setzen. 

SABINE WAGNER

Birkenstraße 5

27726 Worpswede

fon:      +49 (0)4794 - 96 45 76  
mobil:  +49 (0)160 - 8019961

mail:    kontakt@sabine-wagner.com

Atelier

Katharinenklosterhof 7

Katharinen Passage,  28195 Bremen

fon:   +49 (0)421-33029830

 

Öffnungszeiten:

Do - Sa    11 - 18 Uhr

oder nach telefonischer Terminvereinbarung 

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

Sie finden uns auf nationalen und internationalen Messen, Galerie- Kunst- und Verkaufsausstellungen sowie in unserem Workshop in Worpswede (nach telefonischer Absprache) und in unserem Atelier in Bremen.

Besuchen Sie uns in unserem Atelier oder vereinbaren Sie einen Termin mit persönlicher Beratung - wir nehmen uns gern Zeit für Sie.

Fotos: Jürgen Freymann, Rüdiger Lubricht, Sigrun Strangmann

Models:  Fannie Wilkens, Ina Wehleit 

 Sabine Wagner Fashion - Handmade high end fashion - Unikate - Kunstkleider - Abendmode - Haute Couture - Schals - Schalkragen - Wedding fashion - Brautkleider - High fashion - unique fashion -